Zeitersparnis mit den neuartigen Spritzschutz

Pajarito, die Marke für professionelle Werkzeuge und Zubehör für den Maler, hat auf Wunsch vieler Kunden einen neuartigen wiederverwendbaren Spritzschutz zum schnellen und unkomplizierten Abdecken von Wand und Decke entwickelt. Mit dem flexibel einstellbaren Werkzeug gewinnt der Maler beim Airless-Spritzen der Spachtelmasse Zeit, denn das Abkleben von Deckenelementen entfällt.

Durch den neuen Spritzschutz von Pajarito kann beim Airless-Spritzen die Spachtelmasse schnell auf die Wand aufgetragen werden, ohne die Decke zu verschmutzen. Die angrenzenden Flächen sind sofort geschützt, zeitaufwendiges vorheriges Abkleben ist nicht mehr nötig, zusätzliches Material dafür kann ebenfalls eingespart werden.

Schneller Schutz beim Airless-Spritzen

Der 600 x 300 x 5 mm große Spritzschutz aus Kunststoff ermöglicht ein unkompliziertes Abdecken von Wand oder Decke. Dies bedeutet eine große Zeitersparnis für den Maler, erleichtert das Arbeiten und schont zudem die Umwelt. Der Spritzschutz besitzt eine bewegliche Kunststoffplatte, die sich individuell auf jeden Winkel einstellen lässt. Sie ist leicht zu reinigen und schnell wieder einsetzbar. Eine zusätzliche Teleskopstange sorgt für weitere Flexibilität.

Für den Maler entwickelt: Pajarito Spritzschutz

„Zeit ist ein wichtiger Faktor auf der Baustelle“, erklärt Marketingmanager Steven Harr, „Wir möchten erreichen, dass der Kunde mit unseren Werkzeugen schneller und leichter arbeiten kann.“ Bei der Entwicklung des neuen Werkzeugs spielten die richtige Größe und das Gewicht die entscheidende Rolle, um ein perfektes Handling zu erreichen. Das Besondere am neuen Spritzschutz ist, dass er schnell, flexibel einsetzbar und wiederverwendbar ist – und das mit hoher Qualität zu einem guten Preis-Leistung-Verhältnis. „Die Anregung kam von unseren Industriekunden. Momentan hat nur Pajarito diesen neuartigen Spritzschutz auf dem Markt, kein anderer Wettbewerber hat etwas Vergleichbares im Sortiment“, so Harr.

Präzise Werkzeuge zum zeitsparenden ergonomischen Arbeiten

Pajarito geht mit einem breiten Sortiment aufeinander abgestimmter Werkzeuge  und Zubehör flexibel auf die Anforderungen in Industrie und Handwerk ein. „Ein guter Service und ein professioneller Außendienst gehören für Pajarito ebenso dazu wie maßgeschneiderte Neuentwicklungen“, erklärt Steven Harr. Beispielsweise hat Pajarito eine große Auswahl unterschiedlicher Spachtel im Programm. Damit kann die Spachtelmasse nach dem schnellen Auftrag mithilfe des neuen Spritzschutz je nach Erfordernis professionell glattgezogen werden.

Über Pajarito

Die Marke Pajarito gehört seit 2018 zur Uzin Utz Group. Das zukunftsorientierte Unternehmen mit hoher Innovationskraft und langer Tradition wurde 1923 im nordrhein-westfälischen Mettmann gegründet. Es produziert Qualitätswerkzeuge für das Bauhandwerk wie Spachtel, Rakel und Kellen, die besonders bei der Zielgruppe Bodenleger, Maler und Fliesenleger zum Einsatz kommen. Vom deutschen Produktionsstandort aus werden etwa 5.000 unterschiedliche Produkte über den Fach- und Großhandel sowie direkt an Industriekunden weltweit vertrieben. Die Werkzeuge von Pajarito sind von Profis für Profis gemacht und optimal auf den tatsächlichen Bedarf auf der Baustelle abgestimmt.

Seit dem 1. Juli 2020 sind die Marken Wolff und Pajarito als Vollsortimenter im Bereich Maschinen und Tools vereint. Dazu wurden die beiden Tochtergesellschaften der Uzin Utz Group – Wolff GmbH & Co. KG und Korbach Werkzeug Co. GmbH & Co. KG  (Marke Pajarito) unter dem Firmennamen Uzin Utz Tools GmbH & Co. KG zusammengeführt.

Medien